Detektei Köln

Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=925210

Köln ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die viertgrößte Kommune der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Köln und zur Region Köln/Bonn. Die heutige Großstadt am Rhein wurde in römischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet und im Jahr 50 n. Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium (kurz CCAA) zur Stadt erhoben.

 

Köln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung und gilt als einer der führenden Standorte des weltweiten Kunsthandels. Die Karnevalshochburg ist außerdem Sitz vieler Verbände und Medienunternehmen mit zahlreichen Fernsehsendern, Musikproduzenten und Verlagshäusern. Darüber hinaus zählt sie vor allem aufgrund des Kölner Doms, einer über 2000-jährigen Stadtgeschichte, zahlreicher international bedeutender Veranstaltungen sowie ihrem kulturellen und kulinarischen Erbe zu den wichtigsten Reisezielen innerhalb Europas. Dank der Universität zu Köln (ca. 50.000 Studenten), der Technischen Hochschule Köln (ca. 25.000 Studenten) und zahlreicher weiterer Hochschulen stellt sie des Weiteren den größten Bildungs- und Forschungsstandort innerhalb der Metropolregion Rhein-Ruhr dar.

 

 

Die günstige Lage am Rhein mit der Querung bedeutender West-Ost-Handelsstraßen und dem Sitz weltlicher sowie insbesondere kirchlicher Macht trugen im Heiligen Römischen Reich zur überregionalen Geltung Kölns bei. Als Hansestadt wurde sie durch Freihandel zu einem wichtigen Handelsstandort. Ihre Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt zeigt heute der umfangreiche Schienenpersonenfernverkehr sowie der Bahnhof Eifeltor, der zu den größten Containerumschlagbahnhöfen für den Frachtverkehr gehört. Ergänzt wird die Infrastruktur durch vier Binnenhäfen und den internationalen Flughafen Köln/Bonn.

 

Quelle: Wikipedia

 

 

 

In Köln sind die Detektive der Pader- Privatdetektei bereits im Einsatz gewesen. Unsere Privatermittler in Köln werden über das Detektivbüro in Paderborn gesteuert.

 

Unter Zuhilfenahme ortskundiger und –ansässiger Kollegen aus unserem Netzwerk ermitteln wir in Köln u.a. in folgenden Themengebieten:

 

Privatermittlungen

- Partnerschaftliche Untreue

- Unterhaltsstreitigkeiten

- Sorgerechtsangelegenheiten

- Personensuche

 

Wirtschaftsermittlungen

- Aufklärung von Lohnfortzahlungsbetrug („Blaumachen“)

- Feststellung und Aufklärung von Inventurdifferenzen

- Überprüfung der Einhaltung eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbotes

- Aufklärung von Metalldiebstählen

- Kameraüberwachungen von Lager- und Betriebsstätten

 

Sie erreichen unsere Detektei für einen Einsatz in Köln über das Büro in Paderborn:

 

 

05254- 927 95 37

 

Hier finden Sie uns

Nach einer ersten Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail empfangen wir Sie gerne in einem unserer Büros!

 

Büro Paderborn

Pader- Privatdetektei e.K.
Rosenhagen 4
33104 Paderborn

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Zentralruf

Tel:   +49 5254- 927 95 37

mob: +49 151- 16538969

ZAD geprüft
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pader- Privatdetektei e.K.